Holzskulpturen von Wolfgang Rahn

Wolfgang Rahn ist "Baum-Wolle". Er lebt und arbeitet in Berlin. Der autodidaktische Schnitzer erstellt Skulpturen aus Holz aber auch aus Recyclingmaterialien.
Daneben engagiert sich Wolfgang Rahn ehrenamtlich für Kinder und Jugendliche, mit denen er Bäume in Berlin-Treptow und -Köpenick sowie in Brandenburg pflanzt. Seine Skulpturen sind gegen Spenden abzugeben, die diesen Pflanzaktionen zugute kommen.

Kontakt

Holzskulpturen

Wolfgang Rahn - Holzskulpturen

Stammhalter

Wolfgang Rahn - Holzskulpturen

Return to Fantasy 2

Wolfgang Rahn - Holzskulpturen

Return to Fantasy 1

Wolfgang Rahn - Holzskulpturen

Der Kuss
Zweiteilig 28 x 26 und 23 x 28 mm

Wolfgang Rahn - Holzskulpturen

Frau im grünen Kleid 175 x 40 cm

Wolfgang Rahn - Holzskulpturen

Charakterkopf 40 x 20 cm

Wolfgang Rahn - Holzskulpturen

Wildpferd mit Nachwuchs 12 x 30 cm

Wolfgang Rahn - Holzskulpturen

11

Wolfgang Rahn - Holzskulpturen

Hippiegirl

Wolfgang Rahn - Holzskulpturen

Charakterkopf 105 x 25 cm

Wolfgang Rahn - Holzskulpturen

Frauentorso 60 x 25 cm - nicht mehr verfügbar

Wolfgang Rahn - Holzskulpturen

Frau mit Kind 75 x 20 cm

Wolfgang Rahn - Holzskulpturen

Flaschenfrau 40 x 20 cm

Wolfgang Rahn - Holzskulpturen

Flaschenmann 65 x 17 cm

Wolfgang Rahn - Holzskulpturen

Frau 70 x 12 cm

Wolfgang Rahn - Holzskulpturen

Trommel

Wolfgang Rahn - Holzskulpturen

Ronaldo 60 x 20 cm

Wolfgang Rahn - Holzskulpturen

Charakterkopf 50 x 20 cm

Wolfgang Rahn - Holzskulpturen

Kubistischer Kopf, 40 x 10 cm

Wolfgang Rahn - Holzskulpturen

Charakterkopf 70 x 17 cm - nicht mehr verfügbar

Wolfgang Rahn - Holzskulpturen

Stele 100 x 20 cm

Wolfgang Rahn - Holzskulpturen

Der Lauscher 30 x 13 cm

Wolfgang Rahn - Holzskulpturen

Krokodil aus Altholz

Wolfgang Rahn - Holzskulpturen

Blumenstele

Wolfgang Rahn - Holzskulpturen

Sternengucker 125 x 25 cm

Wolfgang Rahn - Holzskulpturen

Zirkusclown 200 x 50 cm

Wolfgang Rahn - Holzskulpturen

Mönch 60 x 22 cm

Wolfgang Rahn - Holzskulpturen

Holzskulptur Eisladen - nicht mehr verfügbar

Wolfgang Rahn - Holzskulpturen

Schaf

Wolfgang Rahn - Holzskulpturen

Frauentorso 30 x 20 cm

Wolfgang Rahn - Holzskulpturen

Sonnenanbeterin - nicht mehr verfügbar

Wolfgang Rahn - Holzskulpturen

Bart Simpson - nicht mehr verfügbar

Wolfgang Rahn - Holzskulpturen

Holzkopf - nicht mehr verfügbar

Wolfgang Rahn - Holzskulpturen

Trauernde - nicht mehr verfügbar

Wolfgang Rahn - Holzskulpturen

Hände - nicht mehr verfügbar

Wolfgang Rahn - Holzskulpturen

Krokodil - nicht mehr verfügbar

Wolfgang Rahn - Holzskulpturen

Frauenstele - nicht mehr verfügbar

Wolfgang Rahn - Holzskulpturen

Nicht mehr verfügbar

Kontakt

Arbeiten aus Recyclingmaterialien

Wolfgang Rahn - Arbeiten aus Recyclingmaterialien

Kaktus aus Kronkorken

Wolfgang Rahn - Arbeiten aus Recyclingmaterialien

Wandbild aus Kronkorken

Wolfgang Rahn - Arbeiten aus Recyclingmaterialien

Zaunelement aus Paletten

Wolfgang Rahn - Arbeiten aus Recyclingmaterialien

Baum aus Moos

Wolfgang Rahn - Arbeiten aus Recyclingmaterialien

Wandbild

Wolfgang Rahn - Arbeiten aus Recyclingmaterialien

Schnecke

Wolfgang Rahn - Arbeiten aus Recyclingmaterialien

Kontakt

Pflanzaktionen

Wolfgang Rahn organisiert, fördert und unterstützt gemeinsam mit dem NABU Berlin Treptow und Köpenick Baumpflanzaktionen mit Kindern und Jugendlichen. Mit dem Erlös aus dem Verkauf seiner Skulpturen werden Büsche und Bäume, aber auch Materialen, die für die Pflanzaktionen nötig sind, finanziert.


7. Pflanzaktion im Frühjahr 2023 in Planung

Am 25.03.2023 wird wieder am S-Bahnhof Johannisthal gebuddelt und gepflanzt. Nähere Infos folgen in Kürze.


6. Pflanzaktion auf dem Gelände der Dampflokfreunde

Am 4. und 5.11.2022 wurde unter Regie und Vorbereitung von Wolfgang Rahn und der NABU-Bezirksgruppe Treptow-Köpenick auf auf dem Gelände der Dampflokfreunde am S-Bahnhof Johannisthal unermüdlich gegraben, begradigt, geharkt, gepflanzt. Da es dort sehr steinig ist, war Muskeleinsatz gefordert. Die Kiezkasse Johannisthal unterstützte die Pflanzaktion finanziell. Am Freitag fanden sich trotz schlechter Wettervorhersage ca. 40 Pflanzbegeisterte, Nabus und Schüler der nahegelegenen Walddorfschule ein, am Sonnabend, bei strahlendem Sonnenschein, etwa 50. Die Dampflokfreunde waren gut vorbereitet und unterstützten die Aktion tatkräftig. Sie stellten Werkzeuge und Geräte zur Verfügung und versorgten die Helfer mit Bratwurst, Bulletten, Kaffee, Tee und Kuchen. 20 Bäume, 22 Baumsetzlinge und 320 Sträucher wurden gepflanzt und eine Blühwiese angelegt. Die Aktion klang mit einer Session der Band Rona aus.
An einem weiteren Novembertag komplettierte die 5. Klasse der Walddorfschule Schöneweide die Pflanzungen. Die Kinder waren mit Begeisterung und Durchhaltevermögen einen Vormittag lang dabei.


Einsatz im und für den Wald

Vom 4.-10.09.2022 nahm Wolfgang Rahn an einem freiwilligen ökologischen Arbeitseinsatz im Wald teil, organisiert vom Bergwaldprojekt e.V. Bei diesem ehrenamtlichen Einsatz wurden unter fachkundiger Anleitung Maßnahmen zum Schutz und Erhalt der Waldökosysteme ergriffen. Die Projektgruppe fördert das Verständnis für die Zusammenhänge in der Natur, die Belange des Waldes und die Abhängigkeit des Menschen von den natürlichen Lebensgrundlagen.
Zertifikat Wolfgang Rahn


5. Baumpflanzaktion in Berlin-Johannisthal, April 2022

Am 08. und 09.04.2022 hatte der Förderverein des Landschaftsparks und die NABU-Bezirksgruppe Treptow/Köpenick wieder zum Pflanzen in Johannisthal eingeladen. Kinder, Jugendliche und Erwachsene, insgesamt ca. 35 Teilnehmer, waren mit Begeisterung dabei. Auf dem Grundstück der Konditorei Engelmann, der angrenzenden Firma SEM GmbH Schaltschrankbau und der ev. Kirchengemeinde in Johannisthal wurden 100 Sträucher und 5 Baumsetzlinge gepflanzt und eine große Blühwiese angelegt. Auf dem Kirchenareal wurden 5 Friedensbäume gepflanzt, die mit Informationen zu den Ländern, in denen aktuell Krieg geführt wird, versehen wurden. Finanziert wurden die Bäume aus der Kiezkasse Johannisthal.


Zwei Pflanzaktionen Herbst 2021

Die erste fand auf dem Gelände der Elektro-Firma SEM GmbH statt, finanziert von privaten Pflanzspenden und Material der Firma. Kleine und große Helfer der angrenzenden Kita, dem Melli-Beese-Haus, pflanzten unter Anleitung Sträucher und kleine Baumsetzlinge. Bei der zweiten Pflanzaktion eine Woche später auf dem Areal des Johanniter-Stifts wurden 4 Gingkobäume, 2 Nordmanntannen und diverse Sträucher gesetzt - finanziert von der Agenda 21 Bezirk Treptow/Köpenick. Die Kita in unmittelbarer Nachbarschaft, deren Träger die Johanniter sind, war eingeladen, aber die Beteiligung der Kinder und Eltern war, vermutlich pandemiebedingt, sehr gering. V. Der Gärtner/Hausmeister Herr Dahlke hat die Pflanzaktion mit viel Engagement gut vorbereitet.


Plant-for-the-Planet Deutschland - Facebook vom 18.05.2021:

Im Mai 2021 wurden in Berlin Treptow und Köpenick über mehrere Tage verteilt 10 Laubbäume, eine Kugelkirsche, zwei Ahornbäume und 5 weitere Bäume gepflanzt. Dank an alle Unterstützer, vor allem an Wolfgang Rahn, der die kleinen Lichtblicke auch in diesen Zeiten möglich macht!


Wolfgang Rahn ist Fördermitglied mehrerer Umweltschutzorganisationen:

Greenpeace seit 1997
Rettet den Regenwald seit 2011
Förderverein Landschaftspark Johannisthal/Adlershof seit 2020
Nabu Berlin Treptow/Köpenick seit 2021

Kontakt